Nachsendeauftrag erteilen | Geldspeicher.de Erfahrungen & Bewertungen zu Geldspeicher GmbH

Umzugsstress? Informieren Sie Ihre Vertragspartner und vergessen Sie den Nachsendeauftrag nicht!

geldspeicher-nachsendeauftrag

Jährlich zieht es ca. 9 Millionen Menschen in Deutschland in eine andere Unterkunft. Die Liebe, der Auszug aus dem Elternhaus oder ein neuer Job sind die häufigsten Gründe für einen Umzug. Vor, während und nach einem Umzug schweben einem 1000 Gedanken durch den Kopf, da der Aus- und Einzug mit viel Stress verbunden ist. Dabei ist es völlig normal, dass doch einmal eine wichtige Angelegenheit vergessen wird, vor allem wenn es sich um den ersten Umzug handelt.

Sie ziehen demnächst um? Ihre neue Adresse können Sie Ihren Verwandten und Bekannten im handumdrehen bei Whatsapp mitteilen. Das geht bei Unternehmen und Behörden leider nicht ganz so einfach:

  • die Bank Ihres Girokontos,
  • die Gesellschaften Ihrer zahlreichen Versicherungen,
  • dem Ansprechpartner Ihres Zeitschriften Abonnements oder
  • Ihren Mobilfunk-Vertragspartner

sollten in jedem Fall über die Adressänderung informiert werden, unabhängig davon ob Sie privat oder geschäftlich umziehen. Denn auch die müssen wissen, wohin Sie ziehen werden, damit wichtige Unterlagen auch wirklich bei Ihnen eintreffen. Wir von Geldspeicher übernehmen diese Aufgabe für Sie und informieren Ihre Vertragspartner über Ihre neu Anschrift. So können Sie sichergehen, dass wichtige Dokumente und wie gewohnt jede Woche Ihre Lieblingszeitschriften im richtigen Briefkasten landen.

Ein Nachsendeauftrag von der Deutschen Post ist ein zusätzlicher Schritt, den Sie gehen können, um sicher zu gehen, dass wirklich alle noch eintreffenden Briefe an Ihre neue Adresse umgeleitet werden. Wir nehmen Ihnen einen kleinen Teil Ihres Umzugsstress ab und informieren die wichtigsten Vertragspartner im Vorfeld.

Wussten Sie, dass Sie bei Ihrem Strom-, Gas- und DSL-Anbieter ein Sonderkündigungsrecht haben?

Sie möchten mehr über das Thema erfahren? Dann lesen Sie weiter.

Jetzt die App herunterladen

Alles, was Sie rund um den Nachsendeauftrag wissen sollten

Einen Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post einzureichen ist eins der vielen Dinge, die Sie vor Ihrem Umzug erledigen sollten. Nur so können Sie sichergehen, dass sämtliche Dokumente bei Ihrer neuen Anschrift ankommen. Je nachdem wie weit weg Sie von Ihrem bisherigen Wohnort ziehen, kann es ziemlich aufwendig sein, die Post bei dem Nachmieter abzuholen. Im schlimmsten Fall werden Rechnungen mit dem Vermerk “Empfänger unbekannt verzogen” an den Absender zurückgeschickt. Findet der Rechnungssteller im Nachzug Ihre neue Anschrift heraus, kann es passieren, dass eine dicke Rechnung bei Ihnen einflattert.

Im Grunde genommen ist das Prinzip hinter einem Nachsendeauftrag für Ihren Umzug ganz simpel: Sie teilen der Deutschen Post vor Ort oder online Ihre neue private oder geschäftliche Adresse mit und Ihre Post wird automatisch an Ihre neue Anschrift umgeleitet. Die Post garantiert mit diesem Service, dass Ihre Briefe pünktlich bei Ihnen eintreffen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie den Auftrag zwei bis drei Wochen, aber spätestens fünf Tage, vor Ihrem Umzug erteilen.

Sie können hierbei selbst wählen, ob der Auftrag ein halbes Jahr, ein ganzes Jahr oder zwei Jahre laufen soll. Ob Briefe, Warensendungen oder Postkarten, sämtliche Postzustellungen werden direkt an Ihre neue Adresse geliefert. Lediglich für die Zustellung von Päckchen und Paketen berechnet die Post eine zusätzliche Gebühr. Apropo – wie viel berechnet die Deutsche Post für diesen Service? Die Nachsendeauftrag Kosten berechnen sich je nach Laufzeit und ob es sich bei Ihnen um eine Privat- oder eine Geschäftsperson handelt:

  • Für eine Privatperson belaufen sich die Nachsendeauftrag Kosten zwischen 19,90 Euro und 34,90 Euro.
  • Für eine Geschäftsperson belaufen sich die Nachsendeauftrag Kosten zwischen 34,90 Euro und 69,90 Euro.

Wichtig zu wissen ist, dass sich der Auftrag nicht automatisch verlängert. Sie erhalten von der Post vier Wochen vor Ablauf einen Erinnerungs-Bescheid. Reagieren Sie nicht, läuft der Auftrag ab. Möchten Sie diesen verlängern, können Sie dies Online oder vor Ort erledigen, allerdings erst nach Erhalt des Schreibens.

Kleiner Tipp: Teilen Sie wichtigen Institutionen, wie Ihrer Bank oder Versicherung, Ihre Adressänderung separat mit, auch wenn Sie einen Nachsendeauftrag erteilen.

Der Umzugsstress artet völlig aus und Sie haben keine Zeit jedem einzelnen Vertragspartner Ihre neue Adresse mitzuteilen? Kein Problem, der Service von Geldspeicher beinhaltet die umgehende Benachrichtigung Ihrer Vertragspartner über Ihre neue Adresse. Wir kennen den Stress den ein Umzug mit sich zieht nur allzu gut. Alleine der Gedanke an das Packen, Transportieren und Auspacken treibt einem die Schweißperlen auf die Stirn. Dann kommt noch hinzu, dass viele kleine Dinge, an die man im ersten Moment nicht denkt, erledigt werden müssen, wie beispielsweise Ihrer Bank oder Versicherung über eine Adressänderung zu informieren.

Mit unserer Hilfe brauchen Sie sich darüber keine Gedanken mehr zu machen, und können sich auf die wesentlichen Dinge die Ihren Umzug betreffen konzentrieren. Wir informieren Ihre Vertragspartner und Sie können sich sicher sein, dass Ihre Post auch in dem richtigen Briefkasten landet.

Ein Umzug ist teuer: Wie können Sie dennoch Geld sparen?

Ein Umzug ist mit vehementen Kosten verbunden, wie beispielsweise:

  • Kauf von Kartons
  • Miete eines Umzugswagens
  • Bezahlen der Kaution
  • Kauf neuer Möbel
  • Erteilen eines Nachsendeauftrags

Die Ummeldung von Strom, Gas, Telefon und Internet kostet Sie in der Regel kein Geld, allerdings sehr viel Zeit und Nerven. An dieser Stelle möchten wir noch einmal das Thema Sonderkündigungsrecht aufgreifen, das wir am Anfang schon angeteasert haben. Sie haben nämlich die Möglichkeit hinsichtlich des Vertragswechsels für Strom, Gas und DSL-Anschluss ein mögliches Sonderkündigungsrecht einzugehen. Was bedeutet das für Sie genau? Sie können zu einem günstigeren Anbieter wechseln und Geld sparen. Wie bereits erwähnt, kostet die Ummeldung kein Geld, aber aus welchem Grund nutzen Sie diese Chance nicht, um Geld zu sparen? Hier kommen wir ins Spiel: Geldspeicher kümmert sich gerne um den Vertragswechsel dieser Angebote, die sich aus Ihrem Umzug ergeben.

Ein Umzug ist teuer – wieso Geld an überteuerte Anbieter verschwenden? Wir finden für Sie den besten Tarif – informieren Sie sich auf unserer Homepage über unseren innovativen Service.

Jetzt die App herunterladen
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei